Thematische Wanderung zum Klimawandel – Tour Randa

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

In dieser Wanderung soll der Klimawandel im alpinen Gebiet erlebbar und fassbar gemacht werden.
•Wie stark sind die Gletscher der Region in den letzten Jahren zurückgegangen?
•Sind beim grossen Bergsturz von Randa Menschen ums Leben gekommen?
•Stimmt es, dass die erste Hängebrücke wegen Steinschlag beschädigt und gesperrt werden musste?
•Stehen diese Naturgefahren in einem Zusammenhang mit dem Klimawandel?
•Welche Kompetenzen haben sie die Menschen im Mattertal für den Umgang mit den Naturgefahren angeeignet?

Dies und weitere Fragen beantwortet dir Dein einheimischer diplomierter ZERMATTERS Bergführer auf der thematischen Wanderung zum Klimawandel im Mattertal.

- Zeit: 09.00 Uhr (5-6 Stunden Wanderzeit)
- Treffpunkt: Bahnhof Randa
- Anmeldung: bis am Vortag, 17.00 Uhr
- Teilnehmer: Mindestens 3 Personen, maximal 10 Personen
- Hinweis: zwingend Wanderschuhe, Getränke und Verpflegung Kondition ca. 5 Std. zu wandern
Dies ist ein Angebot von Geotourismus Mattertal in Zusammenarbeit mit ZERMATTERS.
Stationen: Randa – Kreuz – Überquerung Charles-Kuonen-Hängebrücke – Europahütte – Chüebodmen – Randa
Mehr anzeigen »

Online Ticket

Route berechnen

Route berechnen