Handlungsanweisung für den Winterbetrieb 2020/21 unter COVID-19 der Destination Grächen finden Sie hier.

gut zu wissen

Buchungsbedingungen

Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe vermittelt Ferienhäuser & -wohnungen sowie Hotelunterkünfte im Auftrag deren gegenwärtiger Besitzer bzw. deren Vertreter. Sämtliche Informationen über und um das Mietobjekt bzw. Hotel wurden von uns an Ort mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengetragen. Für Veränderungen, die ohne unseres Wissens nach Drucklegung entstanden sind, sowie für mögliche Druckfehler, für die wir uns entschuldigen, können wir keine Haftung übernehmen.

Zahlungsbedingungen

Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe erstellt einen Mietvertrag mit folgender Aufteilung der Beträge:

  • Für Hotels und Wohnungen: eine Anzahlung bestehend aus 30% zahlbar innert 10 Tagen nach Abschluss der Reservation. Die Restzahlung wird zusammengesetzt aus dem Gesamtbetrag des Vertrages abzüglich der errechneten Anzahlung und muss spätestens 30 Tage vor Anreise einbezahlt sein.
  • Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe verrechnet Ihnen eine Buchungsgebühr von CHF 12.--.
  • Erfolgt die Buchung weniger als 40 Tage vor der Ankunft, so ist der ganze Betrag fällig.
  • Bei Bezahlung der Buchung mit Kreditkarte, wird der vollständige Betrag automatisch von der Kreditkarte abgebucht.

Preise und Nebenkosten

Die im Mietvertrag aufgeführten Preise für die Miete sind verbindlich. Eine Preisanpassung für Gründe, die wir nicht beeinflussen können (z.B. Währungsschwankungen, neu eingeführte oder erhöhte Taxen), behalten wir uns vor. In einzelnen Fällen sind die aufgeführten Nebenkosten lediglich Richtlinien und können deshalb geringfügigen Änderungen unterliegen. Die Mietobjekte dürfen höchstens mit der auf dem Vertrag aufgeführten Personenanzahl belegt werden.

Annullierung des Mietvertrages (gültig für Anreisen ab dem 01. November 2020)
Möchte der Mieter aus anderen Gründen als Krankheit oder Unfall vom Mietvertrag zurücktreten, gelten folgende Bedingungen:

  • bis 21 Tage vor Ankunft: Bearbeitungsgebühr CHF 100.--
  • 20 - 0 Tage vor Ankunft: gesamter Mietbetrag plus Bearbeitungsgebühr CHF 100.--
  • keine Anreise: gesamter Mietbetrag plus Bearbeitungsgebühr CHF 100.--

Kann das Zimmer bzw. die Wohnung nach einer Annullation weitervermietet werden, ist der Hotelier/Vermieter verpflichtet dem Kunden den vollen Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-- zurückzuerstatten. Eine Überwachung der Rückzahlung durch das System ist nicht vorhanden. Für den Gast ist es obligatorisch bei Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe eine Annullationsversicherung abzuschliessen, es sei denn, der Gast hat bereits eine solche Versicherung. Eine Kopie der Versicherung an Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe schicken.

Annullierung des Mietvertrages (gültig für Anreisen ab dem 01. Mai 2021)

Möchte der Mieter aus anderen Gründen als Krankheit oder Unfall vom Mietvertrag zurücktreten, gelten folgende Bedingungen:

  • bis 60 Tage vor Ankunft: Bearbeitungsgebühr CHF 100.--
  • 59 - 45 Tage vor Ankunft: Bearbeitungsgebühr CHF 100.-- & Akontozahlung von 30%
  • 44 - 30 Tage vor Ankunft: Bearbeitungsgebühr CHF 100.-- & Akontozahlung von 50%
  • 29 - 0 Tage vor Ankunft: gesamter Mietbetrag plus Bearbeitungsgebühr CHF 100.--
  • keine Anreise: gesamter Mietbetrag plus Bearbeitungsgebühr CHF 100.--

Kann das Zimmer bzw. die Wohnung nach einer Annullation weitervermietet werden, ist der Hotelier/Vermieter verpflichtet dem Kunden den vollen Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 100.-- zurückzuerstatten. Eine Überwachung der Rückzahlung durch das System ist nicht vorhanden. Für den Gast ist es obligatorisch bei Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe eine Annullationsversicherung abzuschliessen, es sei denn, der Gast hat bereits eine solche Versicherung. Eine Kopie der Versicherung an Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe schicken.

Beanstandungen

Die im System zusammengefassten Informationen sind gewissenhaft und sorgfältig zusammengetragen worden. Sollten trotzdem Unzulänglichkeiten nachweislich vorhanden sein, ist, sofern der Mangel nicht örtlich behoben werden kann, Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe unverzüglich telefonisch oder per Fax zu verständigen, damit alles Notwendige unternommen werden kann um die Leistungsstörung zu beheben oder eine gleichwertige Unterkunft zur Verfügung zu stellen. Falls der Feriengast seine gebuchte Unterkunft oder die ihm von uns vorgeschlagene gleichwertige Alternative nicht in Anspruch nimmt, erfolgte keine Rückerstattung unsererseits. Ebenso ist in solchen Fällen jegliche Haftung ausgeschlossen. Wir weisen deutlich hin, dass auf Beanstandungen oder allfällige Ansprüche nur nach Mitteilung innert 72 Stunden nach Inanspruchnahme der Dienstleistung eingegangen werden kann. Diese Ansprüche sind zudem innert 10 Tagen nach Aufenthaltsende Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe direkt schriftlich einzureichen, da ansonsten jeder Schadensersatzanspruch erlischt. Der Schadenersatzanspruch übersteigt in keinem Falle die Höhe der Mietsumme. Sollte keine Einigung zustande kommen, gilt der Gerichtsstand Visp (Schweiz).

Höhere Gewalt

Im Ferienverkehr können immer wieder Extremfälle auftreten, für die wir nichts können. Hindern uns höhere Gewalt, Umweltkatastrophen oder Naturgewalten an unserer Vermittlungstätigkeit, so sind wir berechtigt, die Buchung entschädigungslos zu kündigen. Die Anzahlungen der Mieter werden selbstverständlich zurückerstattet. Verhindern andere Gründe, die ebenfalls von uns nicht zu vertreten sind, das Erbringen der Leistung, so können wir Sie entweder in eine andere Ferienwohnung oder ein anderes Hotel umplatzieren oder notfalls die Buchung kündigen. Auch in diesem Falle erhalten Sie den eingezahlten Betrag zurück und verzichten indessen auf weitere Ansprüche.
Haftung
Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe haftet für die ordnungsgemässe Reservation vor Ort, jedoch nicht für unvorhersehbare Gegebenheiten, die von Grächen & St. Niklaus Tourismus & Gewerbe nicht beeinflusst werden können, wie:

  • Ausfälle bzw. Störungen in der Wasser- und/oder Stromversorgung sowie Einrichtungen wie Heizung, Lift, Swimmingpool, usw.
  • Verminderung des Mietwertes infolge Umweltschäden, vorübergehende erhöhte Lärmimmissionen, z.B. Verkehrsumleitung, Baustelle, usw.

Für Schäden, die nachweislich während des Aufenthaltes vom Mieter verursacht werden, muss der Mieter vollumfänglich aufkommen.
Allfällige Schäden sind dem Besitzer oder dessen Vertreter vor Abreise zu melden.

Buchungsbedingungen Animationen und Zusatzleistungen

Alle Stornierungen, Änderungen oder Nichtanreisen werden mit dem Gesamtbetrag berechnet.

Icon Bett Buchen
Icon Stern Pauschalen
Icon Webcam Webcams
Icon Wandern Wanderparadies
Icon Kontakt Kontakt