Die Feriendestination Grächen/ St.Niklaus wird ab dem 20. Juni wieder geöffnet sein. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Grächen - Egga - Bärgji

Wanderung

Leichte Wanderung zu den Restaurants im Bärgji (Bärgji Alp und Jägerstube)

Egga Kappelle
Egga Kappelle - © Quelle: Grächen und St.Niklaus Tourismus und Gewerbe
  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:50 h
  • Länge 2,7 km
  • Aufstieg 52 m
  • Abstieg 22 m
  • Niedrigster Punkt 1614 m
  • Höchster Punkt 1666 m

Beschreibung

Spaziergang ins Bärgji. Dieser Weg entlang der Bärgjistrasse ist sowohl für Kinderwagen geeignet, als auch rollstuhlgängig.
Von Grächen laufen laufen Sie flach oder minim leicht bergauf Richtung Bärgji. Dort angekommen können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.
-  Rhonetal: Via Martigny - Visp nach Grächen / St. Niklaus

-  Autoverlad Lötschberg: Via Kandersteg - Goppenstein - Visp nach Grächen / St. Niklaus (bls.ch/autoverlad)

-  Autoverlad Furka: Via Andermatt - Realp - Oberwald - Brig - Visp nach Grächen / St. Niklaus (Autoverlad Furka)

-  Tessin/Simplon: Via Lugano - Centovalli - Domodossola - Brig - Visp nach Grächen / St. Niklaus (Autoverlad Simplon)

Parkplatzangebot in Grächen: Das Parkhaus Millegga befindet sich beim Dorfeingang Grächen. Preis pro Tag (für gedeckten Parkplatz): CHF 15.00

Private Parkplatzanbieter:

Amstutz Trudy

Tel. +41 (0)27 956 13 35

Jeiziner Leon

Tel. +41 (0)27 956 16 31

Hotel Alpha

Tel. +41 (0)27 956 13 01

Von Visp aus fahren Sie mit dem Zug bis St. Niklaus. Dort steigen Sie um ins PostAuto, welches Sie jede halbe Stunde nach Grächen bringt. Am Wochenende verkehrt ein Direktbus von Visp nach Grächen.

 

Newsletter-Anmeldung
Icon Bett Buchen
Icon Stern Pauschalen
Icon Webcam Webcams
Icon Wandern Wanderparadies
Icon Kontakt Kontakt