Über die Macher von

"Grimm trifft Grimm"

Es war einmal und ist nun wieder…

Grimm trifft Grimm – das Gesamtwerk

Aus der Idee etwas zum 200. Jubiläum des ersten Buches der Brüder Grimm entstehen zu lassen ist 2012 nicht nur ein traumhaftes Album mit vertonten Märchen und Musik hervorgegangen. Auf die erste Doppel-CD folgte ein komplettes Liederalbum mit märchenhaften Songs, die auch außerhalb der Märchen schöne und märchenhafte Bilder von Freundschaft, Liebe, vertrauten Werten und Familie zeichnen. Aus dem Duo, das sich für dieses Projekt als "Grimm trifft Grimm" zusammengetan hat, ist ein über die Jahre in vielen Projekten gewachsenes Kreativpaar entstanden. Markus und Michael Grimm haben mit ihrem Team gemeinsam an weiteren musikalischen Projekten, wie dem Liederalbum zu "Der kleine Prinz" gearbeitet, die Serie "Familie Sonntag" gemeinsam zu neuen Erfolgen geführt und sind als "Grimm trifft Grimm" mit einer abendfüllenden Show auf die Bühnen des Landes gezogen. "Grimm trifft Grimm" – das wohl historischste Comeback aller Zeiten!

Markus Grimm folgt den kreativen Pfaden der Brüder Grimm und ist als Sänger, Autor, Texter sowie Songwriter immerzu mit dem geschriebenen und gesungenen Wort beschäftigt. Schon als Kind stand er auf der Bühne und begeisterte mit Gesang und schauspielerischem Talent. 2004 ging er mit seiner Band "Nu Pagadi" als Sieger der Sendung Popstars (Pro 7) hervor. Schreiben ist neben der Musik seine Berufung und Leidenschaft. Mit Martin Kesici veröffentlichte er den Amazon-Bestseller "Sex, Drugs & Castingshows", mit "Fleckie" folgten seine ersten Kinderbücher. Als Songtexter zeichnet er sich für viele Produktionen verantwortlich, ob Musicals oder für Titel der Alben „Der kleine Prinz – Sternenträumer“ und der "Familie Sonntag"-Serie. Mit seinem Buch "Märchen, die das Leben schrieb" setzte er diese Reise in Schrift und mit neuen Noten fort. Für 2023 stehen weitere musikalische Projekte mit neuen und alten Weggefährten in den Startlöchern.

"Es ist wunderbar, den alten Texten der Brüder Grimm neues Leben einhauchen zu dürfen!"

Michael Grimm ist Musiker, Komponist und Produzent und über die Linie des Urgroßvater der beiden Nachfahre von Jacob und Wilhelm Grimm. Zusammen mit Stefan Breuer führt er die Produktionsfirma Kico Media und zeichnet für die Produktionen erfolgreicher Liederalben u. a. mit der "Kiddys Corner Band" und von Kinderthemen wie "Lauras Stern" oder "Pettersson und Findus" verantwortlich. Mit der Kindermusikserie "Familie Sonntag" konnte er bereits über 1.000.000 Alben verkaufen und hat erfolgreich den Sprung ins digitale Zeitalter der Kindermusik geschafft, so dass die Serie bei Spotify und Co. eine ständig wachsende Hörerschaft zu begeistern weiß. Live ist er seit 40 Jahren mit seiner Band "Halber Liter" unterwegs, hat bei "Extrabreit" in den Bass gegriffen und leiht "Franz K." seine Stimme. Auf der Bühne und im Studio ist der vielseitige Musiker daheim. Die Zusammenarbeit mit seinem "historischen" Bruder Markus Grimm bereitet ihm enorm viel Freude.

"Grimm trifft Grimm soll so märchenhaft sein wie die Märchen selbst!"

grimm2
© GtG / Foto: Christian Barz
Icon Wandern Wanderwege
Icon Bett Buchen
Icon Webcam Webcams
Icon Kontakt Kontakt